Aufgrund der vielen neuen Mitglieder im TC Bavaria war es an der Zeit, sich mal gegenseitig kennen zu lernen. Aus diesem Grund wurde am Pfingstmontag zu einem Kennenlernturnier eingeladen. Viele Neumitglieder folgten dieser Aufforderung. So wurden immer wieder neue Doppelpartien ausgelost. Nicht Ehrgeiz, sondern Freude am Tennsispielen stand im Vordergrund aller Beteiligten.
Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einem Grillfest. Alle anwesenden Mitglieder waren so begeistert, dass man beschloss, in naher Zukunft dieses Turnier zu wiederholen.

 

Hochkonzentriert erwartet Mike den Ball Aufschlag mit 200 km/h von Stephan Inge wirkt etwas abgelenkt Philipp nimmt es locker

"Das neue Doppel - Werner und Bernhard" Harmonisches Doppel - Philipp und Franzi Sabine beim Rückhand-Smash Franzi beim Aufschlag - perfekt "Super!!"

Die neue Terrasse

Endlich ist gemütliches Grillen angesagt

Hier grillt der Vorstand persönlich! Nicht nur Grillen kann der Vorstand!

Am Samstag, 03.05.08, wurde erstmals vom TC Bavaria ein Flohmarkt veranstaltet, bei dem insgesamt fünf eifrige Standbesitzer ihre "Kostbarkeiten" feil boten. Im September 2008 ist nochmal ein solches Ereignis geplant - allerdings wird dann die Werbetrommel richtig dafür in Gang gesetzt.

Ein Dank gilt den Damen vom TC Bavaria, die durch ihr reichliches Kuchenangebot den ein oder anderen Besucher sehr zu seinem Wohl verköstigten und auch noch zum Kauf einiger Artikel bewegten

 

In diesem Jahr war große Streichaktion angesagt. Alles was aus Holz bestand, wurde gestrichen. Zusätzlich wurde vor dem Platz 10 eine Holzterrasse gebaut. Um besser und sicherer auf Platz 10 und 11 zu gelangen, konstruierte Stephan ein Treppe. Wie in jedem Jahr musste, wie immer recht mühsam, die Steinterrasse vom Unkraut befreit werden. Hier ergeht an Waltraud und Carolin ein großes Dankeschön. Im Innenraum unseres Vereinsheimes kümmerte sich Roswitha um den Frühjahrsputz.


                                                                                            Zu spät Herbert! Alles bereits erledigt!

Erneut zog es die Tennisfreaks des TC Bavaria wieder nach Südtirol. In Girlan, Hotel Rungghof, fanden wir die optimalen Voraussetzungen für die Vorbereitung auf die Medenspiele 2008. Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn die Wochen vorher regnete es nur, was das Zeug hielt. Trainieren konnten wir wieder beim TC Rungg. Allerdings waren dort die Plätze in diesem Jahr völlig ausgebucht. U. a. lernten wir eine Landesliga-Mannschaft Herren 55 aus Neustadt an der Aisch kennen, gg. die wir ein kleines Doppelturnier bestritten. Trotz der hohen Spielklasse konnten wir gut mithalten.

Ein großer Dankeschön gilt dem Günter, Besitzer des Hotel Rungghof, der uns wie immer köstlich versorgte und bewirtete. Alle freuen sich bereits schon jetzt auf die Saisonvorbereitung im Jahr 2009.