Erneut schaffte es auch der TSC Bavaria wieder in diesem Jahr eine Vereinsmeisterschaft im Bereich Herren - ohne Altersbeschränkungen - auf die Beine zu stellen. Insgesamt hatten sich 8 "Kämpfer" angemeldet.
Es wurde zuerst in zwei Vierergruppe, jeder gg. jeden, gespielt. Man merkte gleich nach den ersten Ballwechseln, dass es richtig zur Sache ging.
Um jeden Ball wurde hart gekämpf; einige zweifelten so manchen knappen Ball an.
Ein Spieler steigerte sich zwischenzeitlich emotional so hinein, dass er aufgrund von überstrapaziertem Nervenkostüm kurzfristig die Arena verliess und aufgeben wollte. Man konnte ihn allerdings zum Weiterspielen überreden.
Nach den Gruppenspieler wurden dann die einzelnen Platzierungen ausgespielt und es gab folgende Sieger:

1. Platz - Michi Jaud
2. Platz - Toni Pollinger
3. Platz - Thomas Gebele

Nach der Siegerehrung direkt noch vor Ort wurde der erfolgreiche Tag mit einem Abendessen bei der Pia abgeschlossen.