Eigens für die Fußball-WM 2010 in Südafrika schaffte der TC Bavaria einen Fernseher an, um gemeinsam mit Freunden und Mitglieder die WM zu verfogen. Speziell zu den Spielen unserer Mannschaft wurde die Werbetrommel kräftig gerührt, um immer einige Leute vor den Fernseher zu bringen. Zusätzlich wurde noch ein Kicker beschafft, um sich die Zeit zwischen Spielbeginn und Pausen entsprechend zu vertreiben.

Damit die Fans nicht verhungerten, stellte Herbert seinen Kontaktgrill für das Zubereiten leckerer Hamburger zur Verfügung. Ein Kompliment an Herbert, denn die Burger schmeckten wirklich ausgezeichnet.

Fazit für den TC Bavaria: Fußballschauen macht richtig Spaß nur mit mehreren zusammen.

Mike Meier: Der Organisator der WM 2010

Deutschland vor - und ein Tor!!!